Datenschutzerklärung

NewBrainGames

Datenschutzerklärung Wir haben unsere Datenschutzerklärung überarbeitet. Um Ihre Sicherheit zusätzlich zu gewährleisten, beginnend am oder nach dem 11. Juli 2022, für den Fall, dass Sie sich über einen aufeinanderfolgenden Zeitraum von etwa drei (3) Jahren nicht angemeldet oder an unseren Verwaltungen beteiligt haben , Ihre eigenen Daten und Aufzeichnungen können auf natürliche Weise und ohne zusätzliche Benachrichtigung gelöscht werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie unten.
ZWECK: Bei newbraingames (das „Unternehmen“, „wir“ oder „uns“) verpflichten wir uns, die Integrität und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sowie Ihre Privatsphäre zu schützen. Wir als Verantwortliche für einige Ihrer personenbezogenen Daten , möchten, dass Sie wissen, wie wir damit umgehen, sie verwenden, verarbeiten und/oder teilen und wie Sie Ihre Privatsphäre schützen können.
Unsere Sicherheitsstrategie macht Sinn für:
wie wir die gesammelten Informationen verwenden;
mit wem wir Ihre Daten teilen können;
wie lange wir die Informationen aufbewahren und wie wir sie schützen; und welche Optionen und Rechte Sie haben, um Ihre personenbezogenen Daten zu kontrollieren.
GELTUNGSBEREICH: Alle Endnutzer der Dienste von newbraingames (die „Dienste“) unterliegen dieser Datenschutzrichtlinie. Diese Datenschutzrichtlinie, die Cookie-Richtlinie (die in die Datenschutzrichtlinie integriert ist) und die Nutzungsbedingungen regeln Ihre Nutzung der Dienstleistungen.
Eine „Site“ ist eine der aktuellen oder zukünftigen Websites oder Online-Dienste von newbraingames, einschließlich www.newbraingames.com, www.newbraingames.com und der „Sites“ in ihrer Gesamtheit. Ein Handyspiel ist eine „App“, und die „ Apps“ (zusammen mit den „Sites“ und „Plattform“) sind alle mobilen Spiele, die jetzt oder in Zukunft von newbraingames veröffentlicht oder betrieben werden. „Plattformspiele von Drittanbietern“ bezieht sich auf jedes newbraingames-Spiel, das auf Plattformen von Drittanbietern gespielt werden kann. B. PCs, Konsolen oder Social-Media-Sites wie Facebook.
Änderungen an der Datenschutzrichtlinie. Diese Datenschutzrichtlinie und unsere Praktiken können jederzeit nach eigenem Ermessen geändert werden. Wir werden uns bemühen, alle Änderungen angemessen bekannt zu geben, und werden die neueste Version auf der Plattform veröffentlichen. Wenn wir Änderungen vornehmen Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie können wir Sie auch per E-Mail oder in einigen oder allen unseren Diensten benachrichtigen. Die neueste Version der Datenschutzrichtlinie gilt jedes Mal, wenn ein Benutzer unsere Dienste, die Plattform oder Plattformspiele von Drittanbietern nutzt , und Sie stimmen zu, dass die von uns gesammelten Informationen der neuesten Version unterliegen. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu überprüfen, um sich über unsere aktuellen Verfahren zu informieren.
Wir bitten Sie, den Inhalt der Datenschutzrichtlinie sorgfältig zu lesen und sich damit vertraut zu machen. Bitte kontaktieren Sie uns unter support@newbraingames.com, wenn Sie Fragen zu den Änderungen haben sind mit den Änderungen nicht einverstanden. Um allen Benutzern gerechte Dienste anbieten zu können, müssen alle Benutzer den gleichen Bedingungen unterliegen.
Zuletzt überarbeitet:Zuletzt überprüft am 9. März 2022:9. März 2022 INHALTSVERZEICHNIS WELCHE INFORMATIONEN WIR ERHEBEN, WIE WIR SIE VERWENDEN, UNSERE RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG, MIT WEM WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN TEILEN, WIE LANGE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFBEWAHREN , WIE WIR IHRE INFORMATIONEN SCHÜTZEN, UNSERE RICHTLINIEN IN BEZUG AUF KINDER, IHRE RECHTE UND MÖGLICHKEITEN, ÜBERTRAGUNG AUS EUROPA AUF DER BASIS DER PRI anderweitig unsere Dienste nutzen, können wir personenbezogene Daten von Ihnen erfassen. Dazu gehören die Informationen, die wir sammeln, wie wir sie verwenden, und unsere Rechtsgrundlagen für ihre Verarbeitung. Die Umstände und Dienste, die Sie verwenden, bestimmen die von uns gesammelten personenbezogenen Daten Zwecke, für die sie verwendet werden, und die Rechtsgrundlage für ihre Verarbeitung.
Besuch unserer Website. Wenn ein Endgerät auf die Website zugreift, erfasst unser System automatisch Daten und Informationen von diesem System. In diesem Zusammenhang werden die folgenden Informationen für einen begrenzten Zeitraum erfasst:
die Website angesehen;
die Menge der gesendeten Daten;
Informationen über Browsertyp und -version;
das Betriebssystem des Benutzers;
die IP-Adresse des Benutzers;
Datum und Uhrzeit des Zugriffs sowie die Websites, von denen der Computer des Nutzers auf unsere Website gelangt ist.
Diese Informationen werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Diese Daten werden nach ca. 30 Tagen gelöscht, da sie nur noch zur Störungsanalyse benötigt werden. Der rechtmäßige Grund für die kurzzeitige Speicherung von Informationen in Logdokumenten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO der Gesamtrichtlinie zur Informationssicherheit („DSGVO“). Um die Website vom Endgerät des Nutzers aus zugänglich zu machen, muss die IP-Adresse des Systems vorübergehend gespeichert werden. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben Um die Funktionsfähigkeit unserer Website zu gewährleisten, werden in Logfiles Daten gespeichert. Zudem dienen uns diese Daten zur Verbesserung der Website und zur Gewährleistung der Sicherheit unserer IT-Infrastruktur. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken oder Rückschlüsse erfolgt in diesem Zusammenhang nicht Ihrer Identität. Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO folgt aus den vorgenannten Zwecken. Zum Zwecke des Betriebs der Website ist die Erhebung von Daten und s in Protokolldateien gespeichert. Nutzer haben daher keinen Anspruch auf Einspruch gegen die Erhebung oder Verwendung solcher Daten zu den vorgenannten Zwecken.
Telefon- und E-Mail-Kommunikation. Alle Ihre persönlich identifizierbaren Informationen (wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer und der Grund für Ihre Kontaktaufnahme) werden von uns verarbeitet, wenn Sie mit uns per Telefon oder E-Mail kommunizieren. Wir erheben und Speichern Sie Ihren newbraingames-Benutzernamen und/oder Ihre ID-Nummer für soziale Netzwerke sowie Informationen über Ihr Spiel oder Ihre Aktivität in unseren Diensten, wenn Sie unser Kundensupport-Team um Hilfe bitten. Zu diesen Informationen gehören in der Regel Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse. Unsere jeweiligen internen Mitarbeiter, die für die Verfolgung unserer Verarbeitungszwecke verantwortlich sind, sind Empfänger der verarbeiteten personenbezogenen Daten (z. B. jemand aus einer Abteilung, an den Sie sich mit einer Anfrage wenden).
Abhängig von dem konkreten Gespräch, das wir mit Ihnen führen, können personenbezogene Daten verarbeitet werden, um einen Vertrag zu erfüllen, den Sie bereits mit uns geschlossen haben, oder um auf Ihre Anfrage hin Maßnahmen zu ergreifen, bevor Sie einen Vertrag mit uns eingehen. Artikel 6 (1) (b) der die DSGVO dient in diesen Situationen als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Darüber hinaus kann die Verarbeitung zur Erfüllung gesetzlicher Dokumentationspflichten erforderlich sein. Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Wenn Sie uns kontaktieren, aber nicht unser Vertragspartner sind, kann die Verarbeitung ggf auch erforderlich für unser berechtigtes Interesse, auf Ihre E-Mails und Telefonanrufe zu antworten und den wesentlichen Inhalt unseres Gesprächs nachweisen zu können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fälle potenzieller Rechtsansprüche auf unserer oder Ihrer Seite. Um Sie zu unterstützen und die Dienste zu verbessern, können wir auch Ihre Kommunikation mit dem Kundensupport-Team speichern. Artikel 6 (1) (f) der DSGVO dient in diesen Fällen als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten.
Die Daten werden mindestens so lange aufbewahrt, bis alle unsere Verpflichtungen aus unserem Vertrag mit Ihnen erfüllt sind. Wir werden die Daten so lange aufbewahren, wie es objektive Gründe für die Annahme gibt, dass die jeweilige Konversation in absehbarer Zeit fortgesetzt wird, wenn die Daten gespeichert wurden gespeichert, um auf Ihren Wunsch hin vorvertragliche Maßnahmen mit uns zu ergreifen. Sofern die Rechtsvorschriften des für die Verarbeitung Verantwortlichen, wie z. B. Richtlinien, Gesetze oder sonstige Vorschriften, denen er unterliegt, dies zulassen, kann auch eine Speicherung erfolgen. Auch wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, werden die Daten ebenfalls gesperrt oder gelöscht.
Daten zu Ihrem Konto. Wenn Sie sich für ein Konto (ein „Konto“) anmelden, verarbeiten wir die erforderlichen Informationen, die Sie angeben: Benutzername, Ihre E-Mail-Adresse und ob Sie ein Kind sind oder nicht. Unsere jeweiligen Mitarbeiter, die dafür verantwortlich sind Empfänger der verarbeiteten personenbezogenen Daten sind die Empfänger der verarbeiteten personenbezogenen Daten. Damit Sie unsere Dienste nutzen können, verarbeiten wir die erforderlichen Daten zum Abschluss und zur Durchführung eines Vertrages mit Ihnen (ein „Kontovertrag“). Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b ) der DSGVO dient als Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrags, den wir mit Ihnen geschlossen haben. Ihre Kontoinformationen werden so lange aufbewahrt, wie Sie sie aufbewahren, aber Sie können sie jederzeit schließen, wenn Sie dies wünschen .Nach drei (3) oder vier (4) Jahren Inaktivität wird Ihr Konto geschlossen und alle zugehörigen Daten werden automatisch gelöscht, um Ihre Privatsphäre zu schützen, wie in Abschnitt 3 beschrieben.
Über Apps stellen Sie Informationen bereit. In Verbindung mit einigen Apps können Sie möglicherweise Ihr mobiles Konto mit Ihrem Sites-Konto verknüpfen. Die Teilnahme an plattformübergreifenden Inhalten wie newbraingames-Level, -Punkten und -Abzeichen wird dadurch ermöglicht. Die Informationen die wir von den Websites erhalten, gelten möglicherweise auch für Apps, wenn Sie diese Verknüpfungsoption auswählen.
Einkäufe. Wir fragen Sie nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihren Zahlungskarteninformationen, Ihrer Rechnungsadresse und Ihrer Telefonnummer, wenn Sie über unsere Plattform eine Bestellung bei uns aufgeben. Dieser Service wird von einem externen Zahlungsabwickler bereitgestellt. Ihre Bestellung wird bearbeitet , Ihre Bestellung wird geliefert, und wir werden Sie unter Verwendung dieser Informationen über Ihre Bestellung informieren. Unsere Mitarbeiter, die mit der Erbringung unserer Dienstleistungen beauftragt sind, sind die Empfänger der verarbeiteten personenbezogenen Daten. Gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DSGVO Die DSGVO ist unsere Rechtsgrundlage für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf diese Weise die Erfüllung des Vertrags, den wir mit Ihnen schließen, und die Bereitstellung von Kundenservice im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung.
Die Daten werden mindestens so lange aufbewahrt, bis alle unsere Verpflichtungen aus unserem Vertrag mit Ihnen erfüllt sind. Wir werden die Daten so lange aufbewahren, wie es objektive Gründe für die Annahme gibt, dass die jeweilige Konversation in absehbarer Zeit fortgesetzt wird, wenn die Daten gespeichert wurden gespeichert, um auf Ihren Wunsch hin vorvertragliche Maßnahmen mit uns zu ergreifen. Sofern die Rechtsvorschriften des für die Verarbeitung Verantwortlichen, wie z. B. Richtlinien, Gesetze oder sonstige Vorschriften, denen er unterliegt, dies zulassen, kann auch eine Speicherung erfolgen. Auch wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, werden die Daten ebenfalls gesperrt oder gelöscht.
Social-Media-Präsenz online. Um mit Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren, die in diesen Netzwerken aktiv sind, und um Kunden, Interessenten und Nutzer über unsere Dienste zu informieren, unterhalten wir Online-Präsenzen auf Social-Media-Plattformen.
Daher enthält unsere Website Links zu der Facebook-Website, die von der Facebook , 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, oder, wenn Sie in der Europäischen Union leben, von der Facebook Ireland Ltd. betrieben wird. 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (zusammen „Facebook“). Auf unserer Website werden ansonsten keine Daten an Facebook weitergegeben. Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Facebook: https://www.facebook. com/about/privacy/update.
Außerdem enthält unsere Website Links zur Website von Twitter, die von Twitter , 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, United States, oder Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 betrieben wird AX07, Irland, wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind. Um mehr darüber zu erfahren, wie Twitter mit personenbezogenen Daten umgeht: https://twitter.com/privacy.
Bei jedem Aufruf gelten für Sie die Geschäftsbedingungen und Datenverarbeitungsrichtlinien der Betreiber der vorgenannten Netzwerke oder Plattformen. Wir verarbeiten Daten der Nutzer, wenn diese mit uns über soziale Netzwerke oder Plattformen kommunizieren, z. B. wenn sie auf unseren posten Facebook-Seiten verwenden oder uns Nachrichten senden, sofern wir in unserer Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich etwas anderes angeben.
Von Benutzern eingereichte soziale Inhaltenewbraingames hostet ab Januar 2022 keine Chatrooms oder Foren mehr. Wenn Sie jedoch vor Januar 2022 in einem Forum gepostet haben, sind Ihre Beiträge weiterhin für die Öffentlichkeit sichtbar. Alle Chats in einem Chatroom, an denen Sie zuvor teilgenommen haben bis Januar 2022 wurden gelöscht.Öffentlich sichtbare Spielkommentare, Profilrufe und/oder Direktnachrichten können weiterhin von jedem Mitglied mit einem Konto gepostet werden.Wir verarbeiten Ihren Benutzernamen, Ihr Veröffentlichungsdatum und Ihre Veröffentlichungsinhalte, wenn Sie dies tun Dies ist möglich. Es ist möglich, dass andere Personen die persönlichen Informationen sehen können, die Sie freiwillig auf der Plattform teilen.
Damit Sie unseren Service nutzen können, verarbeiten wir die Daten zur Abwicklung eines Vertrages mit Ihnen. Anstößige Beiträge, die Sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen, speichern wir als Nachweis dafür respektvolles Umfeld für alle, haben wir ein berechtigtes Interesse daran, dass die Regeln für die Teilnahme an unserem Forum eingehalten werden und dass Nutzer mit schädlichem Verhalten angemessen bestraft werden. Als Rechtsgrundlage dient Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO die Verarbeitung der Daten zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages. Rechtsgrundlage für unsere auf berechtigtem Interesse beruhende Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Daten werden mindestens so lange aufbewahrt, wie der Vertrag mit Ihnen in Kraft ist. Wir speichern die Daten für die geltende Verjährungsfrist für den Fall, dass sich Ansprüche aus dem Vertrag ergeben. Wir bewahren personenbezogene Daten auf, die gemäß verarbeitet werden unser berechtigtes Interesse, solange dieses Interesse es umfasst. In solchen Fällen bestimmt sich die Speicherdauer nach der Notwendigkeit zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Artikel 17 Absatz 3 Buchstabe e DSGVO), wie z die Notwendigkeit, Beweise für die Verteidigung gegen unberechtigte Ansprüche innerhalb der geltenden Verjährungsfrist von Benutzern zu haben, die eindeutig gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen haben.
Zusätzliche Daten, die Sie bereitstellen. Die folgenden Arten von personenbezogenen Daten werden von uns erfasst: Ihr Benutzername und Passwort, Ihre Kaufhistorie auf unserer Plattform, Spielpräferenzen (z. B. Interesse an einer bestimmten Art von Spiel oder Genre), von Ihnen bereitgestellte Informationen B. indem Sie mit uns über soziale Medien interagieren, und Fotos, die Sie auf unserer Plattform oder über unsere sozialen Medienkanäle einreichen, sind Beispiele für Ihre Kontaktinformationen. Indem Sie ein Foto einreichen, erteilen Sie uns die Erlaubnis, es zu verwenden, urheberrechtlich zu schützen und es elektronisch oder in gedruckter Form zu veröffentlichen für jeden legalen Zweck.
Informationen, die wir automatisch sammeln. Cookies, Beacons, Tags und Skripte werden von uns, unseren verbundenen Unternehmen, Analyse- oder Dienstanbietern und Dritten, mit denen wir Marketingbeziehungen unterhalten, verwendet, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten und die Bewegungen der Benutzer auf der Website zu verfolgen Website und sammeln demografische Informationen über unsere gesamte Benutzerbasis. Wir erhalten möglicherweise einzelne oder aggregierte Berichte, die darauf basieren, wie diese Unternehmen diese Technologien verwenden.
Analytics. Wir erfassen automatisch die folgenden Arten von Informationen, wenn Sie unsere Plattform besuchen: Informationen über Ihr Spielverhalten auf unserer Plattform (z. B. Seitenaufrufe, Pfade, die Sie durch unsere Websites gehen, Häufigkeit der Besuche, Verweis-/Ausstiegsseiten), allgemeiner geografischer Standort Informationen (z. B. Land), die zeigen, wo Sie sich beim Surfen auf unseren Websites befinden, Suchbegriffe, die Sie auf unseren Websites eingeben, um unsere Websites zu erreichen, oder auf unseren Websites eingeben, um Produkte zu finden, und die Tatsache, dass Sie eine unserer E-Mails geöffnet haben, sind Beispiele der Arten von Geräten, die Sie für den Zugriff auf das Internet verwenden, einschließlich Ihrer IP-Adresse. Wir verwenden Analysedienste, um zu verfolgen, wie gut unsere Plattform funktioniert, und um mehr darüber zu erfahren, wie sich unsere Benutzer verhalten.
Informationen von Drittanbietern, die wir erhalten. Wie bereits erwähnt, können Sie newbraingames-Spiele auf Konsolen von Drittanbietern oder auf Social-Media-Plattformen wie Facebook spielen. Anbieter von Backend-Systemen können personenbezogene Daten wie E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtstag und/oder oder Altersgruppe sowie Spieler-IDs, Sitzungsinformationen und Kaufdaten, wenn Sie diese Plattformspiele von Drittanbietern spielen. Diese Datenerfassung unterliegt der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Drittanbieters, da diese Dienste von einem Drittanbieter bereitgestellt werden.
Personalisierte WerbungWir sind in der Lage, dank Werbung zahlreiche Free-to-Play-Dienste anzubieten. In unserem Auftrag wird Werbung von Drittwerbefirmen im gesamten Internet geschaltet. Um gezielte Online-Werbung und Anzeigenmessung bereitzustellen, haben diese Werbepartner ein berechtigtes Interesse, personenbezogene Daten in Form von IP-Adressen und Cookie-IDs von Benutzern unserer Website zu sammeln und zu profilieren.
Cookies. Cookies und andere ähnliche Technologien wie Web-Beacons, Pixel, Anzeigen-Tags und Gerätekennungen werden verwendet, um automatisch Informationen zu sammeln, um Sie und/oder Ihr(e) Gerät(e) zu identifizieren, wie in unserer Cookie-Richtlinie näher beschrieben. Cookies sind winzige Textdateien, die auf Ihrem Computer, Telefon, Tablet oder einem anderen Gerät gespeichert werden, mit dem Sie unsere Plattform durch Ihren Webbrowser durchsuchen. Wir sind in der Lage, Besucher zu identifizieren und zu verifizieren, ihr Verhalten zu verfolgen und wichtige Website-Funktionen zu aktivieren auf Cookies. Wir beauftragen auch Analysedienste und Werbeagenturen damit, ähnliche Daten für bestimmte Zwecke zu sammeln. Bitte beachten Sie, dass Werbetreibende, die unsere Dienste nutzen, möglicherweise auch Cookies oder andere Technologien verwenden, wie im Abschnitt „Werbung von Drittanbietern und Partner zur Nutzergewinnung“ beschrieben .“ Diese Praktiken unterliegen den Richtlinien der Werbetreibenden selbst. Cookies können über die Einstellungen Ihres Browsers sowie anderer Tools gesteuert werden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  1. An wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben.
    Dienstleister. Wir können Drittanbieter beauftragen, Aufgaben für uns auszuführen, wie z. B. die Bereitstellung der Infrastruktur und der IT-Dienste (einschließlich Datenspeicherung), die Verarbeitung von Kredit- und Debitkartentransaktionen, die Bereitstellung von Kundendiensten, die Erfassung von Schuldenanalysen und die Verbesserung von Daten , Bearbeitung von Kundenanfragen und Durchführung weiterer statistischer Auswertungen.
    Die Drittanbieter haben möglicherweise Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, während sie diese Dienste ausführen, aber sie dürfen diese nur streng in unserem Auftrag und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen verwenden.
    Partner für Werbung von Drittanbietern und Nutzerakquise Wir platzieren Werbung auf unseren Diensten, damit wir viele davon weiterhin kostenlos bereitstellen können. Abhängig von Ihren Einstellungen geben wir bestimmte Informationen an Werbetreibende weiter, die diese verwenden, um Ihnen Werbung auf unserer Plattform zu zeigen und verfolgen, wer diese Anzeigen sieht und darauf klickt. Darüber hinaus können wir aggregierte Informationen an Dritte wie Content-Partner oder Werbetreibende weitergeben, um die Nutzung unserer Dienste zu überwachen und ihre Entwicklung zu unterstützen. Sie können nicht mit diesen aggregierten Informationen verknüpft werden da sie keine personenbezogenen Daten enthalten. Die folgenden Arten von Daten können von Werbetreibenden, Werbenetzwerken oder Partnern zur Nutzergewinnung erfasst oder weitergegeben werden, wenn sie Werbung in unseren Diensten platzieren:
    Leistungsdaten, wie z. B. die Anzahl der Klicks auf eine Anzeige;
    angesammelte oder möglicherweise gelöschte Daten über Sie und andere Spieler insgesamt, von denen nicht erwartet wird, dass Sie explizit unterschieden werden (wie Spieler zwischen 21 und 25 Jahren, die in San Francisco leben);
    eine bestimmte Menge an technischen Daten wie IP-Adressen, nicht dauerhafte Gerätekennungen wie IDFAs und anonymisierte dauerhafte Gerätekennungen wie eine gehashte Android-ID;
    Ihre Facebook- oder Twitter-ID;
    außerdem andere logische Informationen über Ihr Spiel (z. B. Ihr Niveau und die Dauer des Meetings).
    Die gesammelten Daten können verwendet werden für:
    um die Effektivität von Werbung zu messen, Webanalysen durchzuführen (z. B. Google Analytics, das verwendet wird, um den Verkehr und andere Spieleraktivitäten zu analysieren, um Ihr Erlebnis zu verbessern) oder Ihnen gezielte Werbung bereitzustellen, um Ihr Erlebnis zu personalisieren, indem Ihnen Werbung für Produkte angezeigt wird und Dienste, die Sie eher ansprechen (eine Praxis, die als verhaltensbezogene Werbung bekannt ist).
    Tracking-Technologien wie Web Beacons und Browser-Cookies können von Werbetreibenden oder Werbenetzwerken verwendet werden, um diese Daten zu sammeln. Sie befinden sich möglicherweise nicht mehr auf unserer Plattform, nachdem Sie auf eine Werbung von Drittanbietern geklickt haben. Ihre Aktivitäten auf den Websites von Drittanbietern werden geregelt durch die Richtlinien und Praktiken dieser Drittanbieter, die unabhängig von unserer Kontrolle sind und die Websites betreiben. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken dieser Websites.
    Bieten Sie Wände an. Auf unseren Diensten kann eine „Angebotswand“ angezeigt werden, die von einem Anbieter von Angebotswänden gehostet wird. Werbetreibende von Drittanbietern können die Angebotswand verwenden, um Spielern virtuelle Währung anzubieten, wenn sie mit einer Anzeige interagieren oder ein Marketingangebot abschließen, wie z wie die Eröffnung eines Kontos bei einem dieser Werbetreibenden. Sie befinden sich nicht mehr auf einer von newbraingames gehosteten Website oder dem sozialen Netzwerk, über das Sie newbraingames-Spiele spielen, nachdem Sie auf eines dieser Angebote geklickt haben. Eine eindeutige Kennung, in einigen Fällen Ihr newbraingames-Benutzer Name oder ID, werden mit dem Anbieter der Angebotswand geteilt, um Spielerkonten ordnungsgemäß gutzuschreiben und Betrug zu verhindern.
    Programmierer von Drittanbietern. Die meisten der auf unseren Plattformen verfügbaren Spiele werden von Drittanbietern entwickelt. Um Fehler zu beheben, können diese Drittanbieter-Entwickler das SDK und die APIs von newbraingames verwenden, um bestimmte öffentlich sichtbare Informationen über Benutzer anzufordern, die ihre Spiele spielen, B. Ihr Benutzername und Ihre Benutzer-ID (eine mit Ihrem Konto verknüpfte numerische ID, die auch bei einer Änderung des Benutzernamens bestehen bleibt). Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DSGVO dient als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung.
    Dritte aus Sicherheitsgründen oder aus anderen sinnvollen Gründen Wenn wir vernünftigerweise davon ausgehen, dass dies erforderlich ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben:
    um legitimen rechtlichen Verpflichtungen wie Vorladungen, Gerichtsbeschlüssen, behördlichen Anfragen oder Durchsuchungsbefehlen nachzukommen und wie gesetzlich vorgeschrieben. Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c der DSGVO dient als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung.
    um unser Eigentum, unsere Rechte oder die Sicherheit unserer Kunden, Mitarbeiter oder der Öffentlichkeit zu schützen. Als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
    um unser Netzwerk, unsere Dienste, Geräte und Benutzer vor betrügerischer, böswilliger, missbräuchlicher, unbefugter oder rechtswidriger Nutzung unserer Dienste zu schützen. Artikel 6 (1) (f) der DSGVO dient als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung. Wir möchten unsere Dienste ohne betrügerische Absichten. Das Interesse des Nutzers an einer Vermeidung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten überwiegt dieses Interesse.
    um auf Beschwerden oder rechtliche Ansprüche zu reagieren oder dagegen vorzugehen. Als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Es liegt in unserem Interesse, auf Beschwerden und rechtliche Ansprüche zu reagieren dieses Interesse an der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten überwiegt.
    zur Beurteilung des Kreditrisikos. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein Interesse an der Erhebung von Kreditspielen zur Wahrung unserer finanziellen Interessen. Der Wunsch des Nutzers, eine Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu vermeiden, ist überwiegt dieses Interesse.
    oder dann erneut Ratenzahlungen für unsere Verwaltungen zu erwerben. Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DSGVO dient als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung.
    an externe Aufsichtsbehörden und Wirtschaftsprüfer im Falle gesetzlicher Verpflichtungen. Als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.
    Übertragungen zwischen Gruppen. Wenn es für uns erforderlich ist, Ihnen unsere Dienstleistungen bereitzustellen, können wir Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen innerhalb unserer Muttergesellschaft weitergeben (Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DSGVO). .Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken auch an verbundene Unternehmen weitergeben, die unserer Muttergesellschaft gehören oder von ihr betrieben werden, wenn Sie dem zugestimmt haben; Als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung dient Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der DSGVO. Diese Datenschutzrichtlinie wird von verbundenen Unternehmen befolgt, die möglicherweise Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben.
    Konkurs, Reorganisation oder UnternehmenstransaktionWir würden die relevanten Kundeninformationen, die Ihre personenbezogenen Daten enthalten können, im Falle eines Kontrollwechsels, des Verkaufs einiger oder aller unserer Unternehmen oder an die andere an der Transaktion beteiligte(n) Geschäftseinheit(en) weitergeben Vermögenswerte, Unternehmensumstrukturierung oder Konkurs. Jegliche Änderungen des Eigentums oder der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie alle Entscheidungen, die Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, werden Ihnen per E-Mail mitgeteilt und/oder deutlich sichtbar auf unserer Plattform angezeigt. Artikel 6 Als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung dient Absatz 1 Buchstabe f DSGVO.
    Konformität mit dem Gesetz. Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, aufgrund eines Gerichtsbeschlusses oder einer behördlichen Aufforderung, können wir Informationen offenlegen. Artikel 6 (1) (c) der DSGVO dient als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung .
    Offenlegung gemäß dem California Consumer Privacy Act von 2018 Wir vermieten oder verkaufen keine personenbezogenen Daten, die von oder von einem Dienst oder einem Teil eines Dienstes erfasst werden, der für Kinder bestimmt ist oder von dem wir wissen, dass der Benutzer ein Kind ist. Wir Verkaufen Sie keine identifizierenden Informationen wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Postanschrift für die Teile unserer Dienste, die für Personen bestimmt sind, die keine Kinder sind. Wir können jedoch Identifikatoren wie Cookies und die mit Ihrem Mobilgerät verknüpfte Werbekennung an unsere Werbepartner weitergeben, die diese Identifikatoren verwenden und weitergeben können, um Anzeigen anzuzeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind „Verkauf“, wenn dies der Fall ist.
    Wir haben in den letzten zwölf (12) Monaten keine personenbezogenen Daten verkauft, aber wir haben die folgenden Kategorien personenbezogener Daten für geschäftliche Zwecke offengelegt:
    Eine Kategorie:Identifikatoren.
    B-Kategorie: Persönliche Datenkategorien in kalifornischen Kundendatensätzen.
    Klasse D: Informationen über Unternehmen.
    F-Kategorie: Internet- oder andere Netzwerkaktivitäten, die ähnlich sind
    G-Kategorie: Informationen darüber, wo Sie sich befinden.
  2. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN AUF? Wir bewahren Ihre Informationen nur so lange auf, wie es erforderlich ist, um Ihnen unsere Dienste bereitzustellen und die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zu erfüllen. Wir überprüfen den Status regelmäßig, um festzustellen, wann personenbezogene Daten gelöscht werden müssen. Da wir jedoch verwenden Ihre personenbezogenen Daten für eine Vielzahl von Zwecken, die Dauer der Aufbewahrung hängt von den Umständen ab.
    Bitte beachten Sie, dass Ihre Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie automatisch und ohne weitere Benachrichtigung gelöscht werden können, wenn Sie sich mindestens drei (3) oder vier (4) Jahre lang nicht eingeloggt oder unsere Dienste nicht genutzt haben. Wenn ein Benutzer (A ) kein Geld für unsere Dienste ausgegeben hat UND (B) keine Errungenschaften, Abzeichen, Kongpanions usw. angesammelt hat, werden wir automatisch alle Benutzerdaten löschen und das Konto jedes Benutzers schließen, der inaktiv war und sich nicht angemeldet hat eine unserer Plattformen für mindestens drei (3) aufeinanderfolgende Jahre. Wenn ein Benutzer inaktiv war und sich mindestens vier (4) Jahre lang nicht auf einer unserer Plattformen angemeldet hat, löschen wir automatisch seine Benutzerdaten und schließen seine Konten wenn sie die Anforderungen von (A) und (B) nicht erfüllen.
    Wir werden Ihre Daten entweder entpersonalisieren, sodass wir Sie nicht identifizieren können, oder sie aus unseren Systemen entfernen, wenn wir sie nicht mehr benötigen, oder sie aufbewahren, um unseren gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen. Ungeachtet des Vorstehenden können wir einige Finanzinformationen aufbewahren, insbesondere wenn Sie Käufe über die Dienste gemäß US-Recht für bis zu sieben (7) Jahre nach dem Kauf und für bestimmte vertragliche Rechtsdaten für bis zu zehn (10) Jahre nach Beendigung oder Ablauf der Verpflichtungen getätigt haben, oder auch nachdem Sie Ihr Konto bei uns geschlossen haben, wenn dies zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen oder zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
    Auch wenn wir uns bemühen, Ihren Anfragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten nachzukommen, besteht die Möglichkeit, dass wir Ihrer Anfrage erst zu einem späteren Zeitpunkt vollständig nachkommen können oder dass wir Ihre Anfrage zur Löschung der betreffenden Informationen ablehnen, wenn sie gespeichert werden Die Informationen werden von uns oder unseren Dienstleistern benötigt, um:
    die Transaktion abzuschließen, für die wir die personenbezogenen Daten erhoben haben, ein von Ihnen angefordertes Produkt oder eine Dienstleistung bereitzustellen, Schritte zu unternehmen, von denen vernünftigerweise erwartet wird, dass sie im Rahmen unserer laufenden Geschäftsbeziehung mit Ihnen unternommen werden, oder unseren Vertrag mit Ihnen anderweitig erfüllen;
    Schützen Sie sich vor böswilligen, irreführenden, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten, erkennen Sie Sicherheitsvorfälle und verfolgen Sie die Verantwortlichen;
    Produkte können debuggt werden, um Fehler zu finden und zu beheben, die die beabsichtigte Funktionalität beeinträchtigen;
    Gewährleistung des Rechts eines anderen Verbrauchers, seine Rechte auf freie Meinungsäußerung auszuüben, ein anderes gesetzliches Recht auszuüben oder freie Meinungsäußerung auszuüben;
    Halten Sie sich an den Electronic Communications Privacy Act von Kalifornien (Cal.Articles 1546 und folgende);
    Teilnahme an öffentlicher oder begutachteter wissenschaftlicher, historischer oder statistischer Forschung im öffentlichen Interesse in Übereinstimmung mit allen anderen anwendbaren Ethik- und Datenschutzgesetzen, wenn die Löschung der Informationen die Forschung wahrscheinlich unmöglich machen oder ihren Erfolg ernsthaft beeinträchtigen würde, wenn eine informierte Zustimmung gegeben wurde vorweg;
    Nur interne Verwendungen zulassen, die Ihrer Beziehung zu uns und den Erwartungen der Verbraucher entsprechen;
    sich an eine gesetzliche Anforderung halten und/oder andere legale interne Verwendungen dieser Informationen vornehmen, die in den Kontext passen, in dem Sie sie bereitgestellt haben.
  3. Wie wir Ihre Daten schützen Wir verwenden eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen, um zu versuchen, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer privaten Daten. Wir verwenden strenge Verfahren, um Ihre persönlichen Daten vor Missbrauch, Verlust und unbefugtem Zugriff zu schützen , Änderung, Offenlegung oder Vernichtung. Ihre personenbezogenen Daten werden auf sicheren Servern gespeichert. Bitte beachten Sie, dass trotz unserer Bemühungen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, kein System 100 %ig sicher sein kann. Daher bemühen wir uns, angemessene Sicherheitsvorkehrungen für Ihre Daten zu treffen die ihrer Sensibilität angemessen sind, können wir nicht garantieren, dass unsere Sicherheitsvorkehrungen jeden unbefugten Versuch, auf personenbezogene Daten zuzugreifen, sie zu verwenden oder offenzulegen, stoppen. Wir sind auch nicht in der Lage, die Sicherheit der Informationen, die Sie mit uns teilen, zu garantieren oder zu gewährleisten, und wir haften nicht für den Verlust, Diebstahl oder die versehentliche Offenlegung Ihrer Informationen.
    Der Schutz Ihres Computers oder Geräts sowie aller Anmelde- oder Passwortinformationen vor unbefugtem Zugriff ist für Sie von entscheidender Bedeutung. Wir empfehlen, dass Sie eine eindeutige Kombination aus Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen für Ihr Passwort verwenden, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Ihr Konto dies tut gehackt werden. Passwörter sollten nicht an andere weitergegeben werden. Um Ihr Konto zu schützen, teilen Sie uns bitte alle kompromittierten Passwörter mit und ändern Sie sie regelmäßig. Wir empfehlen Ihnen, die Website der Regierung unter www.onguardonline.gov zu besuchen, um mehr über Online-Sicherheit zu erfahren.
    5.Unsere kinderbezogenen Richtlinien.
    Kinder sollten unsere Dienste nicht nutzen. Die meisten unserer Dienste, Plattformen und Plattformspiele von Drittanbietern sind für Erwachsene über 18 Jahre bestimmt. Wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern außerhalb der folgenden Apps, die von newbraingames festgelegt wurden wie an Kinder gerichtet (gemeinsam unsere „Kinder ansprechenden Spiele“) und niemand unter 13 Jahren in den Vereinigten Staaten oder unter 16 Jahren in bestimmten europäischen Ländern (gemeinsam „Kinder“).
    Für unser eingeschränktes Sortiment an Spielen für Kinder fühlen wir uns außerordentlich verpflichtet, die von Jugendlichen gesammelten individuellen Daten zusätzlich zu schützen. Wir ermutigen Eltern, ihren Kindern beizubringen, niemals ihre richtigen Namen, Adressen oder Telefonnummern weiterzugeben, ohne vorher ihre Erlaubnis einzuholen Die Funktionen unserer Spiele, die für Kinder attraktiv sind, sind auf bestimmte Altersgruppen beschränkt, sodass Kinder sie nicht verwenden können. Wir treffen zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen, um die Privatsphäre von Kindern zu schützen, wenn wir beabsichtigen, personenbezogene Daten von ihnen zu sammeln, einschließlich der folgenden:
    Benachrichtigung der Eltern über unsere Praktiken in Bezug auf die personenbezogenen Daten von Kindern, einschließlich der Arten von personenbezogenen Daten, die wir möglicherweise sammeln, der Zwecke, für die wir sie verwenden, und ob und mit wem wir sie teilen dürfen;
    die Einholung der Zustimmung der Eltern, bevor personenbezogene Daten über ihre Kinder gesammelt oder ihnen Informationen über unsere an Kinder gerichteten Dienstleistungen gemäß geltendem Recht und unseren Praktiken gesendet werden;
    Begrenzung der Menge an personenbezogenen Daten, die wir über Kinder sammeln, auf das, was absolut notwendig ist, damit sie an einer Online-Aktivität teilnehmen können; und Gewährung von Zugang zu den personenbezogenen Daten, die wir über ihre Kinder gesammelt haben, sowie die Möglichkeit, die Übermittlung der Informationen anzufordern geändert oder gelöscht.
    Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie für Kinder, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie wir mit personenbezogenen Daten von Kindern umgehen.
    Kinder sollten nicht versuchen, ein Konto zu erstellen oder uns Informationen zu senden, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, mit Ausnahme einiger unserer Spiele, die Kinder ansprechen Maßnahmen, wir haben personenbezogene Daten von Kindern gesammelt, ohne die Zustimmung der Eltern zu überprüfen, werden wir dem Kind unverzüglich den Zugriff auf das Konto verweigern, alle angemessenen Schritte unternehmen, um die Daten aus seinen Datenbanken zu löschen, und wir werden die Daten für keinen anderen Zweck verwenden (außer wie gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt). Bitte kontaktieren Sie uns unter support@newbraingames.com, wenn Sie glauben, dass wir Informationen von oder über Kinder haben könnten.
    Das Recht kalifornischer Minderjähriger, gepostete Informationen zu entfernen Angenommen, Sie sind unter 18 Jahre alt, leben in Kalifornien und haben ein registriertes Konto bei Stage oder über die externen Stage Games, behalten Sie sich das Recht vor, die Ausweisung unerwünschter Daten zu verlangen, auf denen Sie offen posten the Stage oder über die externen Stage Games. Sie können newbraingames unter support@newbraingames.com mit den Informationen kontaktieren, die Sie als Einwohner Kaliforniens identifizieren, um zu verlangen, dass diese Informationen entfernt werden. newbraingames stellt sicher, dass die angeforderten Informationen nicht veröffentlicht werden unserer Plattform oder über unsere Plattformspiele von Drittanbietern, wenn sie empfangen werden.
    6.Ihre Möglichkeiten und Rechte.
    Wir sind uns bewusst, dass Sie gelegentlich zusätzliche Informationen von uns bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anfordern oder die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten aktualisieren oder korrigieren möchten. In Übereinstimmung mit der DSGVO haben Sie die folgenden Rechte:
    Auskunftsrecht Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung über die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten und ggf. Auskunft über die Daten und Informationen zu verlangen.
    Recht auf Berichtigung personenbezogener Daten. Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, berichtigen zu lassen, wenn Sie feststellen, dass sie unrichtig sind.
    das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, bis unter bestimmten Umständen eine Lösung gefunden ist, z. B. wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten in Frage stellen oder unserem rechtmäßigen Zweck für die Verarbeitung widersprochen haben es.
    Recht auf Löschung personenbezogener Daten (das „Recht auf Vergessenwerden“). Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten von uns zu verlangen und zu erhalten, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen, unter bestimmten Umständen, z. B. wenn Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig waren verarbeitet oder Sie haben Ihre Einwilligung widerrufen (wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht). Bitte beachten Sie, dass das Stellen eines Antrags auf Entfernung nicht garantiert, dass die Informationen oder Inhalte vollständig aus den Diensten entfernt werden. Zum Beispiel , können andere Benutzer oder Dritte von Ihnen gepostete Inhalte erneut veröffentlichen oder erneut posten.
    Mitteilung über die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten. Sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert, werden wir alle Empfänger, denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden, über jede Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung informieren Sie fragen, wir informieren Sie über diese Empfänger.
    Recht auf Datenübertragbarkeit Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format zur Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zur Verfügung stellen, wenn diese auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung unseres Vertragsverhältnisses automatisiert verarbeitet werden.
    Das Recht, der Verarbeitung zu widersprechenSie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund bestimmter Umstände in bestimmten Situationen zu widersprechen, beispielsweise wenn Sie unser berechtigtes Interesse daran in Frage stellen.
    Recht auf Widerruf der Einwilligungserklärung. Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung ändert sich durch den Widerruf Ihrer Einwilligung nicht.
    Wir treffen keine Entscheidungen mithilfe automatisierter Verfahren. Auch wenn Sie das Recht haben, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die erhebliche Auswirkungen auf Sie hat oder rechtliche Folgen hat, verwendet unsere Plattform keine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall .
    Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Sie haben das Recht, bei der Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsorts, Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes eine Beschwerde bezüglich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen.
    Nichtdiskriminierung.Wir möchten klarstellen, dass wir Sie nicht diskriminieren werden, wenn Sie eines Ihrer CCPA-Rechte oder andere Datenschutzrechte ausüben, auch wenn Sie das Offensichtliche zum Ausdruck bringen. Wir werden Sie nicht diskriminieren, indem wir Ihnen Waren oder Dienstleistungen verweigern oder Gebühren erheben Ihnen unterschiedliche Preise oder Tarife für Waren oder Dienstleistungen zu gewähren, Ihnen Rabatte oder andere Vorteile zu gewähren oder Strafen zu verhängen, es sei denn, der CCPA erlaubt uns dies; Ihnen Waren oder Dienstleistungen einer anderen Qualität oder eines anderen Niveaus zu liefern; oder zu implizieren, dass Sie möglicherweise a unterschiedliches Niveau oder Qualität von Waren oder Dienstleistungen zu einem anderen Preis oder Tarif.
    Bitte verwenden Sie dieses Formular, um eine Anfrage zu Ihren Rechten zu stellen. Innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt Ihrer Anfrage werden wir uns bemühen, auf wirtschaftlich angemessene Weise zu antworten -Tagesspanne, werden wir Ihnen die Gründe dafür mitteilen, warum und wann wir hoffen, die Möglichkeit zu haben, Ihrer Aufforderung nachzukommen.
    Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen, indem Sie dieses Formular ausfüllen oder die Einstellungen in unseren Diensten (falls zutreffend) aktualisieren, aber dies hat keine Auswirkungen auf die Verarbeitung, die auf Ihrer vorherigen Zustimmung beruhte Ihr Entzug.
    Halten Sie Ihr Profil aktuell. Sie können jederzeit auf Ihre Kontoinformationen auf der Website zugreifen, indem Sie oben auf der Homepage auf Ihren Benutzernamen klicken, wenn Sie Informationen, die Sie newbraingames zur Verfügung gestellt haben, überprüfen, bearbeiten oder löschen möchten. Wie in “ Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren“ speichern und verwenden wir Ihre Daten so lange wie nötig.
    Abmeldung von Werbe-E-Mails von newbraingames. Sie können sich jederzeit vom Erhalt von Werbe-E-Mails von newbraingames abmelden, indem Sie den Anweisungen in der E-Mail folgen, auf den Link zum Abbestellen in unseren E-Mails klicken oder uns unter support@newbraingames.com kontaktieren, falls Sie dies nicht möchten diese E-Mails nicht mehr erhalten möchten. Sie erhalten weiterhin E-Mails, die nichts mit Marketing zu tun haben (z. B. wichtige Änderungen der Datenschutzrichtlinie, Probleme mit der Plattform oder kompromittierter Datenzugriff).
    Deaktivieren von App-Benachrichtigungen. Es ist newbraingames Apps möglich, Push-Benachrichtigungen an Ihr mobiles Gerät zu senden, um Informationen über Spiele, Neuigkeiten, Updates oder andere relevante Informationen bereitzustellen. Sie können diese Updates auf der Seite „Einstellungen“ der App oder über das Benachrichtigungsbedienfeld Ihres Geräts.
    Verlassen einer Social-Media-Plattform Befolgen Sie die entsprechenden Anweisungen auf der jeweiligen Social-Media-Site, wenn Sie die Informationen bearbeiten oder verwalten möchten, die newbraingames von dieser Plattform erhält. Beispielsweise finden Sie die entsprechende Richtlinie von Facebook in dieser Hinsicht hier. Bitte beachten Sie, dass newbraingames Daten speichert und verarbeitet alle personenbezogenen Daten, die es von einer Social-Media-Website erhält, wenn ein Benutzer Plattformspiele von Drittanbietern in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie spielt.
    Ablehnung von Geolokalisierung. Wir setzen mobile Tracking-Technologien ein, um unseren Service kontinuierlich zu verbessern und zu optimieren. Wir verwenden diese Services, um Informationen darüber zu sammeln, wie Menschen unsere Apps nutzen, damit wir unsere Services ständig verbessern können. In diesem Zusammenhang erfassen wir möglicherweise: Die IP-Adresse, die unmittelbar anonymisiert werden, die MAC-Adresse, die anonymisierte Geräte-ID (IDentifier For Advertisers (IDFA)) oder Google-Werbe-ID (GAID), der Browsertyp, die Spracheinstellungen, der Internet-Service-Provider, der Status des Netzwerks, der Zeitzone, die URLs der Einstiegs- und Ausstiegsseiten, das Zugriffsdatum und die Verweildauer, Clickstream-Daten und andere statistische Informationen zur Nutzung unserer Dienste sind enthalten. Sie können den Zugriff auf Ihre Geolokalisierungsdaten beenden wenn Sie dies in der Vergangenheit getan haben, indem Sie die Seite „Einstellungen“ oder die Einstellungen für die entsprechende App auf Ihrem Mobilgerät aufrufen.
    Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit folgender Wirkung für die Zukunft widersprochen werden:
    Bei einem Apple-Gerät: Wählen Sie den Menüpunkt „Datenschutz“, wenn Sie die Einstellungen Ihres Mobilgeräts öffnen, z. B. iPhone oder iPad. Unter „Werbung“ kann das Ad-Tracking deaktiviert werden.
    In Bezug auf Android-Geräte: Tippen Sie beim Öffnen der Einstellungen in Ihrer App-Liste auf die Schaltfläche „Werbung“. Die Google-Werbe-ID kann deaktiviert werden, sobald sich das Werbefenster geöffnet hat.
    Verzicht auf maßgeschneiderte Werbung Dritter. Sie können die folgenden Websites besuchen, um mehr über maßgeschneiderte Werbung und Ihre Möglichkeiten zu erfahren, Dritte daran zu hindern, maßgeschneiderte Web- und mobile Web-Werbung zu liefern:
    die Opt-out-Seite der Digital Advertising Alliance oder die Consumer Opt-out-Seite der Network Advertising Initiative für Werbung in den Vereinigten Staaten und die britische Website Your Online Choices für Werbung in der EU.
    Darüber hinaus können Sie die Ad-Tracking-Einstellungen Ihres Mobilgeräts ändern, um den Erhalt maßgeschneiderter In-App-Werbung von Drittanbietern, die sich auf Ihre App-Interessen beziehen, abzulehnen. Sie können auch den „Advertising Identifier“ (ähnlich einem IDFA) auf Ihrem Mobilgerät zurücksetzen Seite „Einstellungen“ des Geräts, wodurch die Verwendung der Verhaltensdaten der vorherigen „Werbekennung“ gestoppt wird.
    Darüber hinaus können Sie möglicherweise Apps herunterladen, wie z. B. die App „AppChoices“ der Digital Advertising Alliance, die versprechen, Ihnen die Kontrolle über die Erfassung und Nutzung von App-übergreifenden Daten für individualisierte Werbung zu geben.
    Bitte beachten Sie, dass dies Sie nicht daran hindert, Anzeigen zu sehen. Sie können personalisierte, auf Ihre Interessen zugeschnittene Anzeigen einschränken, aber Sie sehen möglicherweise immer noch allgemeine Anzeigen. Diese Tools zum Deaktivieren werden von Drittanbietern und nicht von newbraingames bereitgestellt.
    Abbruch der Prüfung. Wir setzen sowohl interne als auch externe Analysetools wie Google Analytics ein. Die pseudonyme Erstellung von Benutzerprofilen wird durch die Daten ermöglicht, die unsere externen Analysepartner möglicherweise über unsere Website sammeln und speichern. Diese Benutzerprofile werden ausgewertet um unser Angebot zu verbessern und zu gestalten, um Kundenanforderungen zu erfüllen und das Besucherverhalten zu analysieren. Ihre Datenschutzrichtlinien regeln, wie sie Informationen sammeln und verwenden. Folgen Sie diesem Link, um sich von Google Analytics abzumelden.
    Kontrolle von Cookies Wir verwenden dauerhafte Cookies, Session-Cookies, Web-Beacons und andere ähnliche Technologien, um unsere Dienste für Sie so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten .info-Auswahlseiten in den Vereinigten Staaten, www.youradchoices.ca in Kanada oder Your Online Choices in der Europäischen Union ermöglichen es Ihnen, die Cookies zu kontrollieren, die viele Unternehmen für Online-Werbung verwenden. Sie können entweder die Annahme von Cookies ablehnen oder Cookies verwalten in Ihrem Webbrowser, um die Installation von Cookies auf Ihrem Computer zu verhindern oder um über deren Speicherung informiert zu werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Plattform nutzen können, wenn Sie Cookies deaktivieren. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie für weitere Details.
    Werbeaktionen, Gewinnspiele und WettbewerbeGelegentlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an Umfragen, Wettbewerben, Gewinnspielen oder anderen Werbeaktionen auf unserer Website teilzunehmen. Wir werden Sie nach bestimmten personenbezogenen Daten fragen, wenn Sie teilnehmen, wie in den Bedingungen der Werbeaktion beschrieben .Wir können einen Dienstanbieter von einem Drittanbieter verwenden, um diese Wettbewerbe oder Umfragen durchzuführen; jede andere Verwendung der personenbezogenen Daten unserer Benutzer durch dieses Unternehmen ist in diesen Fällen verboten.
    Datenschutzrechte in Kalifornien. Einwohnern von Kalifornien ist es gemäß Abschnitt 1798 des kalifornischen Zivilgesetzbuchs gestattet, spezifische Informationen über die Offenlegung personenbezogener Daten durch das Unternehmen an Dritte für Direktmarketingzwecke anzufordern. Kunden in Kalifornien können sich unter Support mit uns in Verbindung setzen @newbraingames.com oder schriftlich an die unter „Fragen, Bedenken oder Anfragen“ unten aufgeführte Adresse, wenn sie Fragen oder Bedenken zu unseren Datenschutzpraktiken haben oder zusätzliche Informationen über unsere Einhaltung dieses Gesetzes wünschen.
    Folgen Sie nicht. Aufsichtsbehörden wie die Federal Trade Commission (FTC) haben sich dafür eingesetzt, dass die Internetindustrie ein System entwickelt und implementiert, das es Internetbenutzern ermöglicht, die Verfolgung ihrer Online-Aktivitäten über Websites hinweg über Browsereinstellungen zu steuern. Dieses Konzept ist als „Do Not Track“ bekannt. Derzeit gibt es keinen Konsens darüber, wie Unternehmen wie das unsere „Do Not Track“-Signale interpretieren sollten. Unabhängig davon, ob ein „Do Not Track“-Signal auf einem Computer oder einem Mobilgerät empfangen wird, reagiert newbraingames derzeit nicht. Hier finden Sie weitere Details zu Do Not Track.
    7.Wichtige Informationen für europäische Benutzer zur Übertragung außerhalb Europas: Ihre Daten können in die Vereinigten Staaten und möglicherweise in andere Länder übertragen werden, wenn Sie unsere Dienste nutzen.
    Wir können die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten, außerhalb der Schweiz und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen und speichern, einschließlich an Orten, an denen die Europäische Kommission nicht entscheiden muss, ob dort ausreichend Schutz für personenbezogene Daten besteht. Unsere Server sind befindet sich derzeit in den Vereinigten Staaten. Ihre personenbezogenen Daten können an andere Unternehmen unserer Muttergesellschaft weitergegeben, von Mitarbeitern verarbeitet werden, die für uns oder einen unserer Lieferanten arbeiten, oder an bestimmte Dritte außerhalb der Schweiz und des Europäischen Wirtschaftsraums weitergegeben werden .Wir werden alles Erforderliche tun, einschließlich Vereinbarungen zum Umgang mit Informationen unter Verwendung standardmäßiger maßgeblicher Vorbehalte, um zu gewährleisten, dass Ihre eigenen Informationen sicher und gemäß dieser Sicherheitsstrategie behandelt werden, und haben geeignete Schutzschilde eingeführt, um sie zu schützen.
  4. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER.
    newbraingames ist im Sinne der DSGVO und anderer anwendbarer Datenschutzgesetze der „Verantwortliche“. Unser externer Datenschutzbeauftragter ist:
    Prof. Dr. Christian Rauda GRAEF Rechtsanwälte Digital PartG mbB Jungfrauenthal 8 20140 Hamburg, Deutschland9. www.graef.euBedenken, Fragen oder Wünsche
    Bitte kontaktieren Sie uns unter: Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Anfragen bezüglich der Datenschutzrichtlinie haben oder wie wir die personenbezogenen Daten verwenden, die Sie uns zur Verfügung stellen.
    newbraingames San Diego, CA 92131 10680 Treena Street, Suite 155 E-Mail: support@newbraingames.com
Consent Management Platform von Real Cookie Banner